Fußballstadion SC Freiburg

Neubau Fußballstadion in Stahlbeton- und Stahlbauweise
Bauherr: 
Stadion Freiburg Objektträger
Architekt: 
HPP Architekten GmbH
Land: 
Deutschland
Stadt: 
Freiburg
Fertigstellung: 
12/2020
Bildnachweis: 
HPP Architekten / Köster / ©Klaus Polkowski

Die Stadt Freiburg und der Fußballverein SC Freiburg errichteten ein neues Stadion sowie angrenzende Trainingsplätze und Verwaltungsgebäude.
Das Stadion besitzt eine rechteckige Grundform mit einem umlaufenden Massivbau für die Tribünen sowie ein dreistöckiges Verwaltungsgebäude welches in das Stadion integriert ist.
Das gesamte Stadion wird durch eine Stahldachkonstruktion mit einer Grundfläche von 24.000m² überdacht.
Das Dachtragwerk des Stadions ist als Stahlfachwerkkonstruktion mit knapp 44m weit auskragenden, geschweißten Hauptfachwerkträger geplant.
Umlaufend werden die Fachwerkträger durch diagonale Außenstützen gehalten, welche die Zugkräfte in den Baugrund einleiten.
Die Stadiontechnik, wie Flutlicht, Videowand und Lautsprecher, wird in die Dachkonstruktion integriert. Eine Photovoltaik-Anlage wird auf dem Dach installiert.

Projektnummer: 
0623