Vier Holzbrücken Remstal

Architekt: 
Knippers Helbig + Cheret Bozic
Land: 
Deutschland
Stadt: 
Remstal Region
Fertigstellung: 
2019
Bildnachweis: 
Knippers Helbig

Die Gemeinden der Remstal-Landesgartenschau 2019 beabsichtigen, die Neubauten von vier Fuß- und Radwegebrücken als Brückenfamilie vom Typ ´Stuttgarter Holzbrücke´ zu planen und zu errichten. Die Brücken sind so konzipiert, dass ein möglichst hoher Vorfertigungsgrad erreicht wird. Die Rems bietet dabei sehr günstige Voraussetzungen, denn im Regelfall ergeben sich zu überbrückende Spannweiten zwischen 15 m und 30 m, daher kann der Holzüberbau in guttransportabler Länge komplett vorgefertigt und vor Ort eingehoben werden.
Auf die in Ortbeton erstellten Widerlager wird der Holzüberbau in kompletter Länge und mit bereits eingeleimten, überstehenden Gewindestangen in die vorgesehenen Auflagertaschen eingesetzt und dann der Übergreifungsbereich ausbetoniert. Mit der Installation von Überbau und sonstiger Brückenausstattung ist die Montage abgeschlossen.
Knippers Helbig übernimmt Leistungen der Objekt- und Tragwerksplanung der Ingenieurbauwerke.

Projektnummer: 
0593